‘Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2016 | Cantine de Ricci (Trabalzini)

13,90 

Enthält 19% MwSt.
(18,53  / 1 L)Alk. 13,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

3 vorrätig

Traube: 100% Prugnolo Gentile (Sangiovese) | Ausbau: gr. Holzfass für 2 Jahre

Az. Agricola di Trabalzini Enrico | Via Aosta, 29  | 53045 Montepulciano (Siena)

Die Auferstehung des Vino Nobile

Lange stand es schlecht um einen der historischsten Weine der Toskana. Während Nachbar ‘Brunello’ von Erfolg zu Erfolg jettet, hatte nicht nur ich ernsthafte Sorgen, dass der Vino Nobile aus dem pittoresken Rennaissance-Örtchen Montepulciano komplett in der Versenkung verschwindet. Zu lange hatte man auf internationalen Rebsorten wie Merlot und Cabernet gesetzt statt auf DAS Aushängeschild der Toskana, die Rebsorte Sangiovese zu fördern. Seit einigen Jahren ist nun die 180° Wendung vollzogen, es herrscht Aufbruchstimmung und der feste Wille, den ‘Noblen Wein aus Montepulciano’ wieder an die internationale Spitze zu führen, ist überall spürbar. Weiter so!
Die ehemalige Besitzerfamilie Ricci hat Wurzeln in Montepulciano datierend bis in das Jahr 1150 (Markgraf Riccio de Ricci). 1958 beim Verkauf musste sich die Cantina in ‘Redi’ umbenennen. Die aktuellen Besitzer, die Familie Trabalzini, haben die ‘etwas in die Jahre gekommene’ Cantina Redi von Grund auf renoviert: die Weinberge wurden vor 13 Jahren komplett neu bestockt und auch ein neues Kellereigebäude in 2017 fertig gestellt. Auch der historische Name ‘Ricci’ hat wieder Einzug in die Namensgebung gefunden. Reinsortiger Prugnolo im grossen Holzfass ausgebaut. Toller Jahrgang, klassisch, würzig mit wunderbar saftiger Säure. Braucht ein wenig Luft um sich zu entfalten.

Produkt enthält SULFITE – Abgabe an Personen ab 18 Jahre (Jugendschutz)


Produkt enthält SULFITE – Abgabe an Personen ab 18 Jahre (Jugendschutz)