1. Startseite
  2. /
  3. Shop
  4. /
  5. Wein
  6. /
  7. Weiss
  8. /
  9. ‚Villa Torre‘ Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Superiore DOC 2020 | Tenuta Tavignano

‚Villa Torre‘ Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Superiore DOC 2020 | Tenuta Tavignano

8,90 
Enthält 19% MwSt.
(11,87  / 1 L)Alk. 13,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

12 vorrätig

Traube: Verdicchio | Ausbau: Edelstahltank

Soc. Agricola Lucangeli Aymerich di Laconi | Localita Tavignano 10 | IT-62011 Cingoli | Italien

Ver-dik-jo

Das Schwierigste haben Sie an dieser Stelle bereits geschafft: die korrekte Aussprache!  Merke: ‚ch‘ wird im Italienischen immer zu ‚k‘. Daher heisst der ‚Chianti‘ auch Kji-anti und nicht ‚Tschanti‘. Die ‚Zutschini‘ bitte auch als Zuk-kini aussprechen!
Beim Ver-dik-jo kommt dann auch noch das elend lange ‚dei Castelli di Jesi‘ hinzu, plus wenn der Weine einen bestimmten Alkoholgehalt hat und zusätzlich aus der Kernzone kommt, dann gibt es auch noch das ‚Classico Superiore‘ obendrauf.  Vergeht Einem da ob des Namens nicht schon die Lust auf diesen Wein? Bitte nicht – die weisse Traube, die nur in den Provinzen Jesi und Matelica angebaut wird, ist eine der interessantesten weissen Rebsorten überhaupt! Verwandt mit der Rebsorte Lugana (Gardasee) prododuziert Verdicchio in dem Terroir der Maren, geprägt aus kalkreichen Hügelzonen und den Winden von der Adria her, einzigartige Weissweine. Frisch und knackig, körperreich ohne zu sättigen, animierend und charaktervoll zu gleich. Zudem kann Verdicchio fast schon ‚ohne Ende altern‘ und steckt auch den Ausbau im Holzfass bis hin zum Barrique bedenkenlos weg. In meinen Augen ist diese Rebsorte fast schon der ‚Riesling Italiens‘.
Tipp: diese Region kann auch Rot richtig gut! Ein Rosso Piceno (‚Pischeno‘) sollte nicht ihn Ihrem Warenkorb fehlen.

Produkt enthält SULFITE – Abgabe an Personen ab 18 Jahre (Jugendschutz)

Menü