1. Startseite
  2. /
  3. Shop
  4. /
  5. Wein
  6. /
  7. Weiss
  8. /
  9. Thommy Hörner: ‘Widder’ Chardonnay Pfalz QbA 2016

Thommy Hörner: ‘Widder’ Chardonnay Pfalz QbA 2016

15,00 
Enthält 19% MwSt.
(20,00  / 1 L)Alk. 13 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

36 vorrätig

!! AKTIONSPREIS BIS 24.12.2021 !!
Traube: Chardonnay | Ausbau: Halbstück/ Doppelstück

Weingut Hörner GbR | Hainbachhof | 76879 Hochstadt |

Produkt enthält SULFITE – Abgabe an Personen ab 18 Jahre (Jugendschutz)

Die Hörner

Stier – Steinbock – Widder. Diese drei Tierkreiszeichen finden sich tatsächlich in den Sternzeichen der Familie Hörner. Und was liegt da näher, als auch den Weinlinien der Familie die entsprechenden Hörner zu verleihen. In der ‘Stier’-Linie finden wir die unkomplizierten Weine für jeden Tag, wo es auch schon mal sein kann, dass diese Weine nicht zu 100% furztrocken sind. Bei den ‘Steinböcken’ finden wir die sortenrein ausgebauten Weine, die immer aus dem Edelstahl kommen, manchmal um einen winzigen Anteil aus Holzfässern ergänzt. Die Holzfässer sind hierbei der Widder-Linie vorbehalten. Ausgebaut wird überwiegend im Pfälzer Halbstück (600l) bzw. Doppelstück (2400l).
In der Topp-Linie ‘Widder’ zeigt Thommy welch perfekten Umgang er mit dem Holzfass beherrscht. Kein Wunder, hat er doch seine Lehre im VDP-Weingut der Gebrüder Knipser gemacht – und die waren schon in den 1990er Jahren absolute Vorbilder in der Pfalz. Der Chardonnay kommt bei Thommy komplett ins Holz und das stilistische Vorbild ist ganz klar Frankreich: ein großer Chardonnay soll es sein, mit irrem Reifepotenzial, cremig und elegant, dicht aber nicht sättigend. Wer Angst vor Chardonnay hat oder Vorurteile bei Chardonnay und Holzfass hat: hier ist die Therapie!

Produkt enthält SULFITE – Abgabe an Personen ab 18 Jahre (Jugendschutz)

Menü