1. Startseite
  2. /
  3. Shop
  4. /
  5. Wein
  6. /
  7. Weiss
  8. /
  9. ‚Paco & Loca No. 12‘ Albarino Rias Baixas D.O. 2020 | Arousa | Spanien

‚Paco & Loca No. 12‘ Albarino Rias Baixas D.O. 2020 | Arousa | Spanien

8,90 
Enthält 19% MwSt.
(11,87  / 1 L)Alk. 12,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

17 vorrätig

Traube: Albarino | Ausbau: Edelstahltank

Cooperativa Vitivinicola Arousa | Valdamor 18 | 36968 Meano | Spanien

Die Weiße vom Rhein?

Lange war das Rätsel um die Sorte Albarino bzw. Alvarinho (Portugal) nicht gelöst. Aufgrund der Säurestruktur und der mineralisch-salzigen Textur glaubte man, dass pilgernde Mönche ‚Rhein-Riesling‘ aus Deutschland oder aus dem Elsass mit ‚eingeschleppt‘ hätten. Inzwischen hat sich diese Legende als falsch heraus gestellt. Albarino/ Alvarinho liebt feuchte und kühle Klimazonen. Aus diesem Grund spielt sie in der portugiesischen Anbauzone ‚Vinho Verde‘ ihr Trumpf aus und sie glänzt ebenfalls im benachbarten spanischen Galicien. Hier trifft sie auf extrem mineralische Granitböden, was noch mehr Frische & Eleganz verleiht. Im Alkohol galoppiert diese Rebsorte zum Glück nie davon, Vinho Verde ist häufig unter 10% vol. Alk., in Galizien pendelt es sich so um die 12% ein. Frische, mineralische Textur und dann dieses Aroma nach Pfirsich und Aprikose – eine Analogie zu Riesling liegt da manchmal schon recht nahe…
Normal sind die Weine aus der D.O. Rias Baixas recht teuer. Die Cooperative aus Meano bringt aber einen überraschen eleganten und feinen Wein für unter € 10 auf die Flasche. Das ist lecker. Das macht Spass!

Produkt enthält SULFITE – Abgabe an Personen ab 18 Jahre (Jugendschutz)

Menü