1. Startseite
  2. /
  3. Shop
  4. /
  5. Wein
  6. /
  7. Weiss
  8. /
  9. ‘Les Ors’ Chardonnay Limoux AOP 2018

‘Les Ors’ Chardonnay Limoux AOP 2018

11,90 

Enthält 19% MwSt.
(15,87  / 1 L)Alk. 13,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

24 vorrätig

Jugendschutz: Abgabe ab 18 Jahre. Produkt enthält Schwefel – Erzeuger: Domaine Les Ors | 11250 St. Hilaire |Frankreich  

Chardonnay aus dem Languedoc-Roussillion

Die weisse Rebsorte Chardonnay verortet man -insbesondere in Frankreich- ins Burgund bzw. in die nördlichen, kühleren Regionen der ‘Grande Nation’. Aber Chardonnay im Südwesten am Mittelmeer, an der Grenze zu Spanien? Man glaubt es kaum, aber hier, an den Ausläufern von Pyrenäen und dem Zentralmassiv herrscht ‘cool climate’. 
Die AOP Limoux ist hierbei ein ganz besonderer Ort, der klimatisch sowohl vom Mittelmeer wie auch durch kühle Strömungen vom Atlantik beeinflusst wird, ist doch der Atlantik nur ca. 200km Luftlinie nordwestlich entfernt. Es wechseln sich Sonne und Kühle ab, auch die Wasserversorgung aus den Bergen ist sicher gestellt. Diese Tag-/Nachtschwankungen sorgen für verlängerte und optimale Reifezyklen bspw. bei weissen Rebsorten wie dem Chardonnay. Insgesamt 41 Ortschaften gehören zur AOP Limoux, sie alle liegen auf 300-500m Höhe auf einem hoch gelegenen Abschnitt des Flusses Aude. Hier haben sich über Jahrmillionen Kalk und Geröll aus dem Gebirge abgelagert, geradezu ein Paradies für die Rebsorte Chardonnay, die Böden mit einem hohen pH-Wert liebt.

Die Domaine ‘Les Ors’ befindet sich im Ort St. Hilaire, wo mutmasslich im Jahre 1531 der erste Schaumwein per Zufall oder mit Absicht entstanden ist. Auf 50 Hektar werden die weissen Sorten Chardonnay und Mauzac angebaut, bei den roten Sorten sind es Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon. Önologin ist Marie Toussaint. Für mich persönlich sind ihre Weissweine deutlich eleganter und finessenreicher als die doch recht wuchtigen Rotweine.

Der Charonnay wird in Barriques (225l) und Tonneaux (500ö Fassungsvermögen) aus französischer Eiche ausgebaut. Das verleiht dem Wein Kraft und Power, ohne dabei aber fett oder breit zu werden. Salzige Note und eine frische Säure puffern perfekt. Mitnichten ist dieser Wein ein ‘Terrassenschlucker’ oder easy drinking, dieser Wein braucht kräftige Speisen. Bitte auch auf eine Kombi mit zartem Fisch verzichten, dazu ist dieser Wein schlichtweg zu dominant. Ideal meiner Ansicht nach zu Schmorgerichten bzw. asiatischer Küche. Absoluter Bilderbuch-Chardonnay aus dem Barrique, welcher zu diesem Preis definitiv nur im Languedoc-Roussilion zu finden ist!

 


Enthält Sulfite – contains sulfits